Content:

Freitag
31.07.2020

Digital

Auch für das aktuell laufende dritte Quartal prognostiziert Paypal ein Umsatzwachstum von 23 Prozent...

Der Online-Bezahldienst Paypal konnte stark von der Corona-Krise profitieren: Im zweiten Quartal stieg der Nettogewinn im Vergleich zur Vorjahresperiode um 86 Prozent auf 1,5 Milliarden Dollar.

Auch die Umsatzzahlen des Unternehmens zeigen mit einem Plus von 22 Prozent steil nach oben. Insgesamt hat Paypal von April bis Juni 5,3 Milliarden Dollar umgesetzt. Das abgewickelte Zahlungsvolumen legte um fast 30 Prozent auf 222 Milliarden Dollar zu.

Für das aktuell laufende dritte Quartal prognostiziert Paypal ein Umsatzwachstum von 23 Prozent. Und für das ganze Jahr rechnet der Bezahldienst mit Sitz in Kalifornien mit 20 Prozent mehr Umsatz.