Content:

Donnerstag
19.7.2018

IT / Telekom / Druck

Jetzer verfügt auch über ein Maklermandat

Das neue Startup-Unternehmen easyinsured.ch bietet Versicherungsberatungen ausschliesslich online an. Gründer Christian Jetzer betreibt unter anderem einen hauseigenen YouTube-Kanal, um «Interessierte über verschiedene Themen rund um Versicherungen» zu informieren.

Freie Informationen zu Versicherungen für alle, die interessiert sind: Das ist das Ziel der Firma easyinsured.ch mit Sitz in Basel. Mit kurzen YouTube-Videos erklärt Christian Jetzer Themen und Sachverhalte – beispielsweise unter dem Titel «Was brauche ich für Versicherungen, wenn ich reise».

Doch Jetzer, der gemäss Mitteilung vom Mittwoch langjährig im klassischen Versicherungsgeschäft tätig war, will nicht nur erklären, sondern auch beraten: Interessenten können mit einer Online-Anfrage «spezifische, auf ihre Bedürfnisse abgestimmte» Versicherungsfragen stellen und erhalten «innerhalb von 48 Stunden» eine kostenlose Antwort.

Auch Online-Beratungen werden bei easyinsured.ch angeboten. Diese sollen «direkt, kostenlos und mit einem Terminvereinbarungstool» gebucht und reserviert werden. Der Kunde werde dann zur gewünschten Zeit und über den gewünschten Kanal kontaktiert, schreibt das Startup weiter.

Zusammen mit dem Vergleichsdienst bonus.ch bietet easyinsured.ch einen Online-Vergleichsrechner an. Zusätzlich verfügt der Versicherungsberater über ein Maklermandat zur Verwaltung von Kundenportfolios.

Christian Jetzer setzt nicht nur auf die eigenen Services und auf YouTube, sondern auch auf weitere Kanäle: Auf Instagram wird über aktuelle Themen informiert, auf Facebook veröffentlich easyinsured.ch «interessante Posts rund um das Thema Versicherungen» und auf der eigenen Webseite wird ein Blog unterhalten.