Content:

Donnerstag
22.08.2019

Medien / Publizistik

«Stil»-Magazin wird zeitgleich mit der Lancierung des neuen Wochenmagazins eingestellt

Das «Stil»-Magazin und der Gesellschaftsbund der «NZZ am Sonntag» werden eingestellt. An deren Stelle tritt noch in diesem Herbst der neue Wochentitel «NZZ am Sonntag Magazin», der eine «jüngere und weibliche Leserschaft» ansprechen soll.

Inhaltlich liegen die Schwerpunkte des neuen Magazins auf den Themen Gesellschaft, Lifestyle und Kultur, teilte der Verlag am Mittwoch mit.

«Das Magazin vereint in neuer inhaltlicher Konzeption und journalistisch aufgewertet beliebte Stoffe und Rubriken aus dem Gesellschaftsbund der ‚NZZ am Sonntag’ und dem ‚Stil’-Magazin, welche zeitgleich mit der Lancierung des Magazins eingestellt werden.»

Zum Leitungsteam des neuen Lifestyle-Magazins gehören Nicole Althaus, seit 2014 Mitglied der Chefredaktion der «NZZ am Sonntag» und Chefredaktorin Magazine, Christoph Zürcher, seit 2004 Ressortleiter Gesellschaft bei der «NZZ am Sonntag», und Kerstin Netsch, seit 2018 Redaktionsleiterin der Lifestyle-Titel «Z», «Stil» und «Bellevue».

Die redaktionelle Leitung übernimmt Christoph Zürcher. Nicole Althaus und Kerstin Netsch werden neben ihrer Tätigkeit für das Magazin «weiterhin ihre bisherigen Produkte und Aufgaben verantworten», schreibt die NZZ-Gruppe.