Content:

Sonntag
20.12.2020

Marketing / PR

Gerade in schwierigen Zeiten: Viva lebt und liebt Traditionen..... (Szenenbild aus dem Film von Viva)

Ein schwieriges Jahr muss nicht unbedingt jammernd zu Ende gebracht werden. Beim diesjährigen Weihnachtsvideo von Viva tanzen die Chläuse fröhlich durch die Küche, auch wenn der halbe Bart von einer Maske verdeckt ist.

«Gerade in solchen Zeiten sind Traditionen wichtig. Sie geben Orientierung und sie halten unsere Gesellschaft zusammen. Auch die Viva lebt und liebt Traditionen. Unsere traditionellen Werte Leidenschaft, Kreativität und Qualität – und unser mittlerweile traditionelles Weihnachtsvideo», schreibt die Viva AG für Kommunikation im Begleitbrief zu ihrem stimmungsvollen Clip.

Wie jedes Jahr vor Weihnachten hat sich das Viva-Team dafür verkleidet, um einen entscheidenden Aspekt seiner Dienstleistungspalette umsetzen zu können. Dieses Mal: wie die Kommunikations-Agentur Produkte und Dienstleistungen ihrer Kunden «schmackhaft» verarbeitet und stilvoll serviert. Gedreht wurde dafür zusammen mit Claude Catsky und dem Filmteam von On Air Productions in der Küche des Restaurants Freilager in Zürich.

«Dort kochen wir nicht etwa unser eigenes Süppchen, sondern veredeln ausgewählte Leistungen unserer Kunden zu aussergewöhnlichen Erlebnissen. Viel Vergnügen!», verrät dazu Reinhard Kronenberg, Leiter Publizistik.

Die Story: Ein Kunde sucht im Wald nach edlen Steinpilzen. Das Körbchen mit den köstlichen Kobolden bringt er den Chläusen von Viva. Diese beginnen zu schnetzeln, dämpfen und würzen, bis in der Pfanne ein köstlicher Risotto köchelt. Dazu eine Texttafel: «Wir sorgen dafür, dass die erstklassigen Inhalte und Leistungen unserer Kunden noch schmackhafter werden.»

Dann wird das fertige Gericht dem Kunden wieder serviert. Dank einer vorausblickenden Regie ist aber in der Küche noch etwas vom Weisswein übrig geblieben. Damit kann Reinhard Kronenberg mit seinem Kunden zusammen anstossen auf ein glückliches kommendes Jahr.

Und wer sich selber beschenken will: Als eine «schöne Bescherung für das ganze Jahr» wird noch ein Abo für den Newsletter von Viva unter den Baum gelegt. Auch das Rezept für den Risotto wird als Zugabe freigeschaltet. Es stammt von Mike Thomi, Chef des Ristorante da Angela in Zürich.