Content:

Donnerstag
21.11.2019

TV / Radio

Teleboy: «Auf Augenhöhe mit Swisscom TV»

Teleboy lanciert ein neues «Premium-TV-Abo». Damit will das Schweizer Fernsehen-Portal mit Swisscom TV Schritt halten.

Für das neue Abo, in dem 250 Sender enthalten sind, hat Teleboy auf eine neue Streaming-Infrastruktur umgestellt. Das Abo umfasst auch ein individuelles Filmarchiv, in dem laut einer Mitteilung 1500 TV-Stunden gespeichert werden können.

Mit dem neuen Angebot befinde man sich «mindestens auf Augenhöhe mit klassischen Anbietern zum Beispiel Swisscom TV», sagte Teleboy-Chef Victor Masopust am Mittwoch. 

Teleboy gehört zur myTV AG und ist Teil der Zürcher Tom Talent Holding, die 2007 vom Unternehmer Thomas Sterchi gegründet worden ist.