Content:

Freitag
03.04.2020

Vermarktung

Sandro Bürgi ersetzt Corinne Holliger

Sandro Bürgi hat auf Anfang April die Rolle als Sales Director bei Goldbach Publishing in Bern übernommen. Er folgt auf Corinne Holliger, die das Unternehmen Anfang März 2020 verlassen hatte.

In seiner neuen Funktion ist Bürgi hauptsächlich für den Regional- und Lokalmarkt im Kanton Bern verantwortlich, teilte die Tochtergesellschaft der Goldbach Group AG , die ihrerseits zur TX Group gehört, am Donnerstag mit. 

Zum Marktgebiet zählen namentlich die «Berner Zeitung», «Der Bund», der «Berner Oberländer», das «Thuner Tagblatt» und das «Langenthaler Tagblatt» (Print & Digital). Bürgi führt ein Team von sieben Verkäufern an den Standorten Bern und Thun.

Sandro Bürgi war unter anderem in Bern als Leiter Werbemarkt «AV Medien» (Espace Media) für die Vermarktung von «Capital FM» und «TeleBärn» verantwortlich. 

Zuvor war er Verkaufsleiter bei den Basler Zeitung Medien. Die letzten sieben Jahre war er als Geschäftsführer der Immobilien- und Verwaltungsfirma Bigler & Co. in Bern tätig.

Sandro Bürgi tritt die Nachfolge von Corinne Holliger an, die sich entschieden hat «sich intensiver ihrem Familienprojekt zu widmen». Sie hat das Unternehmen Anfang März verlassen.