Content:

Freitag
29.01.2021

Marketing / PR

Zuvor war Erismann bei der Digitalagentur Namics

Gregor Erismann wird per 1. Februar Chief Marketing Officer (CMO) bei Exeon. Damit nimmt Erismann Einsitz in die Geschäftsleitung des Cybersecurity-Unternehmens.

«Eine umfassende Cybersecurity hat eine hohe Relevanz für Unternehmen, um den Betrieb aufrechtzuerhalten und sensible Daten zu schützen», lässt sich Erismann in der Mitteilung vom Donnerstag zitieren.

Gregor Erismann war seit 2014 bei der Digitalagentur Namics beschäftigt, seit 2016 als Marketingchef und Geschäftsleitungsmitglied. Als die Namics 2018 Teil des Dentsu Aegis Network wurde, war er zudem «federführend bei der Integration von Namics in das Agenturnetzwerk gewesen», heisst es weiter. Davor war Erismann als Marketing Manager bei Andermatt Swiss Alps tätig.

Das Cybersecurity-Unternehmen Exeon gibt es seit 2016. Es ist als Spin-off der ETH entstanden.