Content:

Sonntag
08.08.2021

IT / Telekom / Druck

Stefan Altorfer-Merkling ist derzeit unter anderem für die Kundendatenbank der Interhome Group zuständig... (Bild: zVg)

Stefan Altorfer-Merkling, derzeit Head of Core System & Connectivity bei der Interhome Group, wird per 1. September zum neuen IT Director befördert. Er folgt auf Roland Thürig, der Ende 2022 in den Ruhestand geht.

Als IT Director hat Stefan Altorfer-Merkling zusätzlich Einsitz in die Geschäftsleitung von Interhome, teilte das zur Hotelplan-Gruppe gehörende Unternehmen am Freitag mit.

Altorfer-Merkling ist seit mehr als 20 Jahren bei der Interhome Group tätig. Anfang 2001 stieg er als Web-Entwickler ein, 2014 übernahm er die Stelle als Manager Systems & Technology.

In seiner derzeitigen Position als Head of Core System & Connectivity ist Altorfer-Merkling für das hauseigene Buchungssystem und die Kundendatenbank zuständig.

Roland Thürig bleibt bis zur Pensionierung in einem Teilpensum bei der Interhome Group und übernimmt die Leitung verschiedener Projekte.