Content:

Freitag
30.08.2019

Marketing / PR

Nathalie Stöckli hat sich selbständig gemacht

Nathalie Stöckli ist mit ihrer PR-Firma Minestrone gestartet. «Ihren Kunden serviert die 31-Jährige frische Texte, starke Konzepte und schmackhafte Publikationen», schreibt die Jungunternehmerin am Mittwoch.

Der Ein-Frau-Betrieb sei zwar keine Agentur, könne dafür aufgrund des breiten Netzwerks gezielt Partner hinzunehmen und somit die gesamte Projektabwicklung übernehmen. «Eine feste Partnerschaft besteht mit dem Texterinnenduo inyourface, das in derselben Bürogemeinschaft in Bern einquartiert ist.»

Nathalie Stöckli war unter anderem als PR-Managerin des Hotel Schweizerhof Bern, als Verantwortliche PR und Events der Schweizer Wanderwege und als Juniorberaterin bei Primus Communications tätig.

Bei TeleBielingue absolvierte Stöckli zuvor ein Praktikum im Bereich Videojournalismus.