Content:

Donnerstag
21.11.2019

Werbung

Das Immobilienportal newhome.ch wird bei seiner Kommunikation neu von Mediaschneider und deren Digitaltochter Hoy betreut. Die Zusammenarbeit umfasst die strategische Beratung und die Mediaplanung über alle Kanäle hinweg.

Newhome.ch stelle sich ab 2020 neu auf, schreiben Mediaschneider und Hoy am Mittwoch zum neuen Auftrag. Künftig umfasse das Portal zusätzliche Angebote rund um den Bereich «Wohnen» mit dem Ziel, sich so vom klassischen Immobilienportal zum umfassenden, personalisierbaren «Immobilien-Ecosystem» weiterzuentwickeln.

Silvio Frei, Marketingleiter bei newhome.ch: «Der konsolidierte Planungsansatz in der Kommunikation richtet sich noch mehr auf die End-to-End Customer Journey aus und ermöglicht uns, bedarfsgerecht und zum richtigen Zeitpunkt zu kommunizieren.»

Das Unternehmen Newhome.ch AG ging 2013 aus individuellen Immobilienmarktplätzen verschiedener Kantonalbanken hervor. Per 17. September 2019 wurde das Aktionariat erweitert. Zu den Besitzern gehören neben den Kantonalbanken unterdessen auch Akteure aus dem Immobilienmarkt.