Content:

Montag
04.03.2019

Werbung

Freut sich über Marktführerschaft: Stephen Allan

MediaCom, vom «COMvergence New Business Barometer»-Bericht zum weltweit erfolgreichsten Agenturnetzwerk des Jahres 2018 ernannt, erwirtschaftete im letzten Jahr Neugeschäfte in der Höhe von 2,53 Millliarden Dollar brutto.

Rechnet man Etatverteidigungen hinzu und verlorene Mandate heraus, bleiben der Mediaagentur aus der Group M (WPP) 2,2 Milliarden US-Dollar übrig, teilt das Unternehmen mit. 

Zu den wichtigsten Kundengewinnen von MediaCom in diesem Zeitraum zählten Adidas, Bose, Mars und Hilton. Allein der globale Mars-Etat schlägt mit 1,5 Milliarden Dollar zu Buche. Die Agentur konnte den Sky-Etat in Höhe von 450 Millionen Dollar in Großbritannien in ihrem Portfolio verteidigen.

Stephen Allan, WorldwideCom Chairman und CEO von MediaCom, wird in der Medienmitteilung des Unternehmens wie folgt zitiert: «Dies ist ein wirklich fantastisches Ergebnis, auf das wir sehr stolz sind. Wir bei MediaCom glauben daran, dass die Menschen an erster Stelle stehen, um bessere Ergebnisse zu erzielen - für uns und unsere Kunden - und unsere konstante Leistung im letzten Jahr ist ein Beweis dafür, dass wir dieses Versprechen halten.»