Content:

Dienstag
28.09.2021

Marketing / PR

Mazdas Testimonial-Kampagne mit Kundenbewertungen ist in Schweizer Medien zu sehen... (Bild: © Mazda)

Auf der neuen Community-Plattform «Mazda True Story» lädt der Autohersteller seine Schweizer Kunden dazu ein, Bewertungen, Erlebnisse und Geschichten rund um ihr Auto zu teilen. Zudem startet Mazda eine nationale Testimonial-Kampagne.

Neu können Fahrerinnen und Fahrer ihre Eindrücke zu den Autos auf «Mazda True Story» «offen schildern» und ihre Abenteuer auf vier Rädern teilen, schrieb die in Genf ansässige Mazda (Suisse) SA am Montag.

Für Interessierte sind schon ein gutes Dutzend Berichte online, die beispielsweise von einem «Roadtrip durch die halbe Welt» oder von einer «wundersamen Rettung aus brenzliger Situation» erzählen, heisst es weiter.

«Unsere Teams teilen regelmässig diverse Anekdoten mit uns, die vom engen Verhältnis unserer Kundinnen und Kunden zu ihrem Fahrzeug zeugen. Daher erschien es uns wichtig, die in der Schweiz sehr präsente Mazda-Community in den Vordergrund zu rücken», begründete Marketingdirektorin Katarina Loksa die Lancierung der Plattform.

Unter dem Motto «Die härteste Jury der Welt. Unsere Kunden.» hat die Automarke zudem eine nationale Werbekampagne entworfen und entwickelt. Darin haben zehn ausgewählte Kunden ihre Eindrücke zu einem der drei Hybrid-Modelle von Mazda geteilt. Zu sehen ist die Kampagne bis Ende November in den Schweizer Medien.