Content:

Montag
2.7.2012

Matthias Zehnder (45) wird Chefredaktor der «bz Basel». Zehnder, seit 2007 Chefredaktor der «Coopzeitung», übernimmt sein neues Amt per 1. November 2012 und wird für die publizistischen Aktivitäten der «bz Basel», der «bz Basellandschaftlichen Zeitung» sowie der Basler Ausgabe von «Der Sonntag» verantwortlich sein. Die Ernennung Zehnders sei ein «weiterer Schritt für die Markterschliessung und publizistische Stärkung der von AZ Medien im Raum Basel herausgegebenen Zeitungen», schreiben die AZ Medien am Freitagnachmittag.

Nach einem Studium der Germanistik, Philosophie und Didaktik an der Universität Zürich stieg Matthias Zehner bei der Winterthurer Tageszeitung «Der Landbote» in den Journalismus ein. Ab 1995 war er regelmässiger Mitarbeiter bei Radio DRS, 1996 gründete er die Zeitschrift «Slash», 1997 das Magazin «Smile/anthrazit», drei Jahre später gehörte er zu den Mitbegründern der «Netzwoche». Seit 2007 ist Zehnder als Chefredaktor bei der «Coopzeitung».