Content:

Mittwoch
22.01.2020

Kino

Hirsiger war Leiterin Fernsehfilm beim SF

Die Schweizer Filmjournalistin Madeleine Hirsiger wechselt nach zehn Jahren im Vorstand in die Redaktion der Kulturplattform arttv.ch.

Damit kehrt Hirsiger wieder in die Filmberichterstattung zurück: 1972 stieg sie als Praktikantin bei der «Tagesschau» ein und wurde später als erste Frau Bundehaus-Korrespondentin. Ab 1986 war sie beim Schweizer Fernsehen Redaktionsleiterin von verschiedenen Filmmagazinen wie «Kino top» und «CinéClip».

Für die «Tagesschau» berichtete sie unter anderem von den europäischen Filmfestivals in Cannes, Venedig und Berlin. Hirsiger übernahm 2004 die Redaktion Fernsehfilm. Unter ihrer Leitung entstanden zahlreiche Fernsehfilme, darunter auch «Die Herbstzeitlosen».

2009 gab sie ihren Posten beim Fernsehen ab und stiess zu arttv.ch in den Vorstand, wo sie jetzt als Redaktorin tätig ist.

Neben Hirsiger sind in der Filmredaktion von arttv.ch aktiv: Felix Schenker (Chefredaktor), Silvia Posavec (Redaktionsleiterin Kino), Geri Krebs (Filmjournalist SVFJ), Doris Senn (Filmjournalistin SVFJ) und Rolf Breiner (Filmjournalist SVFJ).