Content:

Mittwoch
18.07.2018

Vermarktung

Basler Gericht erklärt Newbase für insolvent

Die Wirren um die Basler Newbase AG, ehemalige Digital- und Medienvertretungs-Agentur der Publicitas, haben ein Ende: Knapp zwei Monate nach dem Lichterlöschen bei der Muttergesellschaft wird nun auch die Tochter liquidiert.

Wie der Klein Report aufgedeckt hat, reichte die Newbase AG bis zum 19. Juni 2018 keine Insolvenzerklärung ein – obwohl die Publicitas bereits mehr als einen Monat zuvor den Konkurs angemeldet hatte.

In den vergangenen Tagen hat nun das zuständige Bezirksgericht in Basel-Stadt bestätigt, dass auch die Newbase AG insolvent ist. Und seit Dienstag findet sich im Handelsregister hinter dem Eintrag der Firma mit Sitz in Basel der offizielle Zusatz «in Liquidation».