Content:

Mittwoch
12.02.2020

Medien / Publizistik

Mit der Zeit von CS-CEO Tidjane Thiam soll auch diejenige seines Vertrauten Adam Gishen bei der Credit Suisse abgelaufen sein. Thiam holte Gishen im Oktober 2015 als Chef für die Bereiche Kommunikation und Investor Relations zur Grossbank.

Genauso wie der CEO habe am Donnerstag nun auch Adam Gishen bei der Präsentation der Jahreszahlen «seinen letzten Auftritt», schreibt Tamedia-Chefredaktor Arthur Rutishauser am Dienstag unter Berufung auf «CS-Quellen».

Gishen war unter Thiam als Head of Investor Relations and Corporate Communications zuständig für die Kommunikation und die Beziehung zu den Aktionären der Credit Suisse. Vor seinem Wechsel zur Bankengruppe agierte er als Partner bei der Londoner Finanzberatungsfirma Ondra.