Content:

Sonntag
08.11.2020

Digital

Die Bundesliga-Inhalte seien auf blue TV für MySports Pro-Kunden «bis auf Weiteres» nicht mehr verfügbar...

Ab Freitag wird den MySports-Abonnenten auf Swisscom blue TV keine Bundesliga mehr ausgestrahlt. Grund dafür seien lizenzrechtliche Unklarheiten zwischen UPC und Sky. Die Swisscom kündigte Sonderrabatte für ihre Kunden an.

Die Bundesliga-Inhalte seien auf blue TV «bis auf Weiteres» nicht mehr verfügbar für die MySports Pro-Kunden, informierte die Swisscom am Donnerstag. Auf die lizenzrechtlichen Unklarheiten zwischen den Unternehmen betreffend der Ausstrahlungsrechte hätte die Swisscom keinen Einfluss.

Als Entschädigung für ihre Kunden werden den MySports-Abonnenten auf blue TV ab November automatisch einen Rabatt von fünf Franken gutgeschrieben, dies bis Ende der laufenden Bundesliga-Saison 20/21.

Erst im Juli dieses Jahres hatte die Swisscom ihre Erweiterung des Live-Sport-Programms durch die Integration von MySports und Teleclub beworben, wie der Klein Report berichtete. Auf der Swisscom-Page unter der Rubrik «Community» ist die Nachricht bei den Kunden auf Unverständnis gestossen und sorgte für Ärger.