Content:

Mittwoch
07.04.2021

Digital

Pablo Castillo geht per Ende September...

Konzernleitungsmitglied Pablo Castillo, der seit 2014 die gesamte Gruppen-IT verantwortet, verlässt den Reisekonzern per Ende September 2021.

Castillo begann 2011 bei der Hotelplan-Gruppe als Senior Project Manager. Anschliessend arbeitete er als Director Projects & Business Consulting, bevor er Chief Information Officer (CIO) wurde.

Pablo Castillo wolle «eine berufliche Auszeit nehmen», schreibt das zum Migros-Genossenschafts-Bund gehörende Reiseunternehmen. «Zusammen mit seiner Familie wird er dem langgehegten Wunsch einer einjährigen Weltreise nachkommen.»

Unter dem Dach von Hotelplan laufen die Marken Migros Ferien, Hotelplan und Travelhouse. Das Unternehmen wurde 1935 als Genossenschaft gegründet. 1981 folgte die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft.