Content:

Donnerstag
06.05.2021

Medien / Publizistik

Lukas Häuptli verlässt nach 13 Jahren die Falkenstrasse und zügelt in den Kreis 4 zum Inland-Team der «Republik»...

Lukas Häuptli, Redaktor im Schweiz-Ressort der «NZZ am Sonntag», wechselt im Sommer zum Onlinemagazin «Republik».

«Wir freuen uns sehr, dass ein so erfahrener, teamorientierter und hartnäckiger Recherche-Journalist unser Inland-Team verstärkt», twitterte die «Republik» am Mittwoch.

Der 1967 geborene Häuptli arbeitet seit 2008 als Inlandredaktor bei der «NZZ am Sonntag». Von 2017 bis 2020 war er zusätzlich Blattmacher Digital.

Vorher schrieb er als Reporter für den «Tages-Anzeiger» und war Ressorteiter Zürich beim «Limmattaler Tagblatt» und bei der «Aargauer Zeitung».

Lukas Häuptli hat Germanistik, Geschichte und Philosophie an der Universität Zürich studiert.