Content:

Dienstag
11.09.2018

Marketing / PR

Stefan Herrmann (l.) & CEO Alfredo Trasatti

Beim Berner Büro der Content-Marketingagentur Infel übernimmt Stefan Herrmann per 1. Oktober die Standortleitung. Ausserdem zieht Infel Bern unter ein neues Dach an der Laupenstrasse 8 im Stadtzentrum.

Der studierte Betriebswirtschaftler erlernte das PR-Handwerk bei der Berner Niederlassung von Farner Consulting. 2001 stiess Stefan Herrmann zur noch jungen by the way communications AG, wo er als einer der geschäftsführenden Teilhaber das Wachstum der Agentur begleitete.

2016 wechselte er als Consulting Partner zur by the way studio GbmH. In dieser Funktion betreute Herrmann Mandate wie Ikea Schweiz, Bosch Schweiz und die SBB.

Der neue Standortleiter bringe neben einem breiten Netzwerk in Bern auch Erfahrung in Online-PR mit, erklärte Infel am Montag. Auch «eine Reihe neuer Mandate» kämen mit Herrmann zu Infel Bern. Der Umzug von Wabern an die Laupenstrasse 8 im Stadtzentrum bringe Infel auch wieder näher zu den Kunden.

Und durch den Eintritt von Stefan Herrmann wird CEO Alfredo Trasatti entlastet: Neben dem Hauptsitz in Zürich leitete er in den vergangenen Monaten auch den Standort Bern interimistisch. «Ich werde mich in Zukunft stärker um Strategie, Akquisition und die Pflege von Kundenbeziehungen kümmern können», so Trasatti.