Content:

Sonntag
18.10.2020

Marketing / PR

«DEX lebt von vielen kleinen Formaten.»

Die wieder stark steigenden Corona-Zahlen haben dem Branchentreffen der digitalen Werbebranche einen Strich durch die Rechnung gemacht. IAB Switzerland verschiebt die DEX20 auf den Herbst 2021.

Die Digital Experience-Konferenz lebe neben den Vorträgen «von vielen kleinen Formaten wie den Masterclasses oder den Workshops und vom persönlichen Austausch in den Lounges oder bei der Aftershow-Party», schreibt der Branchenverband am Freitagmorgen, nachdem Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga am Donnerstag die Kantone zum Krisengipfel bestellt hatte.

Da das Konzept aufgrund der aktuellen Lage nicht realisierbar wäre, habe man sich schweren Herzens entschlossen, den Event in diesem Jahr abzusagen, so IAB weiter. Als Ersatztermin wird der Herbst 2021 angestrebt.

Bereits erworbene Tickets werden zurückerstattet.