Content:

Samstag
14.11.2020

Marketing / PR

Ufenau erwirbt alle Aktien von The House

Die Zürcher Kommunikationsagentur The House Agency AG schliesst sich einer im Aufbau befindlichen Agenturgruppe unter der Führung von Ufenau Capital Partners mit Sitz in der Schweiz an.

«Ufenau erwirbt dabei 100 Prozent der Aktien der The House - im Gegenzug beteiligen sich die bisherigen Agenturinhaber Stephan Suter, Andreas Jorgella und Grischa Rubinick an der neuen Gruppe», heisst es am Donnerstag zu den neuen Besitzverhältnissen.

Die drei werden weiterhin zusammen mit Frank Lang die operative Geschäftsleitung von The House bilden.

In Deutschland ist der Aufbau der Gruppe bereits seit Ende 2019 mit INTEGR8 im Gange. Die Digital-Agentur aus Berlin wurde 2014 gegründet und beschäftigt nach eigenen Angaben 50 Mitarbeiter, welche Strategie, Kreation, Marketing und Technologie unter einem Dach verbinden.

«Mit Ufenau und ihrem Ansatz für den Aufbau einer neuen Agenturgruppe haben wir nicht nur einen finanzstarken Partner gefunden, sondern auch ein erfahrenes Führungsteam, welches unsere Agenturvision für erfolgreich-vernetzte Kommunikationslösungen aktiv unterstützt», sagte Andreas Jorgella, Director Business-Development.

Die Kommunikationsagentur aus Zürich wurde Ende 2010 gegründet.