Content:

Dienstag
19.03.2019

TV / Radio

«Sing meinen Song» kommt in die Schweiz

Die Event-Managementfirma Habegger fasst zunehmend Fuss im TV-Geschäft: Nach «Ninja Warrior Switzerland» produziert das Unternehmen nun auch die Sendung «Sing meinen Song – das Schweizer Tauschkonzert» für den Privatsender TV24.

«Zum ersten Mal handelt es sich um eine klassische, stark inhaltsgetriebene Fernsehproduktion ohne Live-Publikum», schrieb der Full-Service-Anbieter am Montag über den neuesten Produktionsauftrag. «Damit erobert Habegger für sich eine neue Dienstleistungssparte.»

In Zusammenarbeit mit TV24 übernimmt Habegger das laufende Location- und Künstler-Scouting für «Sing meinen Song». Gedreht wird im Winter 2019/20 auf Gran Canaria, wobei die Firma sowohl für die inhaltliche als auch die technische Produktion zuständig sein wird.

Als Gastgeber der Schweizer Ausgabe des internationalen Formats hat TV24 den Schweizer Soul- und Funk-Musiker Seven verpflichtet. Insgesamt sieben Künstlerinnen und Künstler werden in den acht Folgen von «Sing meinen Song» auftreten.