Content:

Dienstag
26.11.2019

Medien / Publizistik

Chefredaktorin für einen Tag

Die Umweltaktivistin Greta Thunberg ist eine von fünf Prominenten, die zwischen dem 26. Dezember und Neujahr für das Radio 4-Programm der BBC verantwortlich sind.

Die 16-Jährige will dafür mit mehreren Klimaschützern sprechen, ausserdem habe sie bereits Berichte aus der Antarktis und Sambia sowie ein Interview mit dem Chef der britischen Notenbank, Mark Carney, in Auftrag gegeben, teilt die BBC mit.

Zu den weiteren Teilnehmern gehört die Vorsitzende Richterin Brenda Hale vom obersten britischen Gericht, die Boris Johnsons Parlamentsschliessung vor dem auf Ende Oktober ins Auge gefassten Brexit für verfassungswidirg erklärt hat.

Ausserdem beteiligen sich an der Aktion der Künstler Grayson Perry, der Rapper George The Poet und Charles Moore, ein BBC-Kritiker.

In den vergangenen Jahren betätigten sich schon Prinz Harry, Angelina Jolie und Stephen Hawking als Chef-Journalisten der Sendung.