Content:

Donnerstag
11.02.2021

Marketing / PR

Ella Emhoff, die Stieftochter von Kamela Harris, ist jetzt bei der führenden Modelagentur IMG unter Vertrag... (Bild: Instagram)

Sie führen eine Ehe der Superlative. Tom Brady, der am Sonntag in Florida seine Tampa Bay Buccaneers zum Sieg beim Super Bowl geführt hat, gilt als der erfolgreichste Quarterback der NFL-Geschichte.

Seine Frau Gisele Bündchen gehört nach wie vor zu den bestverdienenden Models der Welt. Obwohl sich die 40-Jährige aus dem aktiven Laufsteg-Business zurückgezogen hat.

Bei geschätzten 360 Millionen Dollar Vermögen kann frau sich seine Jobs etwas restriktiver aussuchen. Dazu will sich die Brasilianerin jetzt nach 22 Jahren Zusammenarbeit auch von ihrer Agentur IMG Models trennen. Das hat sie gegenüber «Page Six», der People-Kolumne der «New York Post», verkünden lassen. Gisele will sich in Zukunft von ihrer Schwester Patricia vertreten lassen.

IMG Models sollte den Abgang aber verkraften können. Die führende Agentur mit Filialen in New York, Los Angeles, Paris, London, Milano und Sydney durfte kürzlich bekannt geben, dass die Poetin Amanda Gorman verpflichtet werden konnte. Diese ist an der Inauguration von Präsident Joe Biden mit ihrem Gedicht aufgefallen. Und weil sie fast unmittelbar danebenstand, hat IMG gleich auch noch Ella Emhoff, die Stieftochter von Vizepräsidentin Kamala Harris unter Vertrag genommen.

Der Klein Report meint: Auch wenn Melania Trump nicht mehr im Weissen Haus ist. Die Verbindung Model und höchste Politik wird in den USA auch zukünftig eine medienwirksame Rolle spielen.