Content:

Donnerstag
13.02.2020

Digital

E-Team flitzt für Netgear übers digitale Eis

Seit letztem Oktober flitzen die Jungs des ZSC Lions E-Sports-Teams für den Zürcher Eishockeyclub über das digitale Eis. Jetzt steigt der Gaming-Anbieter Netgear als Hauptsponsor ein.

Neu werden die digitalen ZSC-Hockeyspieler unter der Flagge des Gaming-Anbieters unterwegs sein. Dieser unterstützt das Team mit der Produktlinie Nighthawk Pro Gaming: Diese eigens für Gamer entwickelten Router lieferten die Power, die sie zum Gewinnen brauchen, heisst es am Mittwoch in einer Mitteilung.

Zurzeit liegt das E-Team der ZSC Lions auf dem dritten Platz der German Champions League. Und drei Spieler konnten sich für die Playoffs der elektronischen Deutsche Eishockey Liga qualifizieren.