Content:

Donnerstag
15.08.2019

IT / Telekom / Druck

Désirée Heutschi übernimmt als CEO

Neuer CEO für die Swiss Startup Factory: Die Gründer Mike Baur, Oliver Walzer und Max Meister übergeben die Führung ab sofort in die Hände von Désirée Heutschi.

«Damit wird ein wichtiger Schritt Richtung weiteres Wachstum getan», ist das Gründungsteam überzeugt, das die letzten fünf Jahre die Geschäfte des Startup-Accelerators leitete.

Désirée Heutschi war in den letzten zehn Jahren in leitenden Funktionen bei Microsoft Schweiz tätig, wo sie für «verschiedene Grosskundensegmente zuständig war», heisst es in einem Kommuniqué vom Mittwoch.

Die neue Frau an der Spitze der Swiss Startup Factory habe mehrere Jahre im Silicon Valley gearbeitet und verfüge über Erfahrung in der digitalen Transformation, insbesondere in den Bereichen Life Science, Konsumgüter und Industrie.