Content:

Sonntag
10.05.2020

Kino

Publikumsdiskussionen «unersetzlich»

Mit der Absage der diesjährigen Ausgabe des Filmfestivals Locarno fällt auch die «Kritikerwoche» ins Wasser. Die Filmjournalisten sehen keine virtuelle Variante für ihren Programmpunkt.

«Nur eine Kinovorführung wird den künstlerischen Qualitäten der jährlich ausgewählten Dokumentarfilme gerecht», begründete der Schweizerische Verband der Filmjournalistinnen und Filmjournalisten (SVFJ), der die «Kritikerwoche» organisiert, am Freitag den Entscheid.

Auch die Diskussionen mit den Filmemachern und dem Publikum seien «unersetzlich».