Content:

Sonntag
08.08.2021

Werbung

«Max der Dachs» zeigt Kindern, wie man sich beim Überqueren einer Strasse richtig verhält... (Bild: zVg)

Pünktlich zum nahenden Schulanfang haben AXA und Publicis Zürich eine neue Kampagne mit einem aufgefrischten «Max der Dachs» lanciert.

Im Zentrum stehen dabei Videos für digitale Kanäle, in denen «Max der Dachs» Kindern und Eltern Tipps für die Sicherheit auf dem Schulweg gibt, schreibt AXA am Freitag.

Für die neue Kampagne hat Publicis in Zusammenarbeit mit dem Medienproduktionsstudio Sehsucht die Animationsfigur mit CGI-Technologien «lebensechter und zeitgemässer» aussehen lassen. So könne der Dachs «mehr menschliche Emotionen zeigen».

In den Videos bewegt sich Max im realen Strassen-Umfeld und zeigt den Schulkindern, wie man sich auf dem Trottoir, beim Warten am Strassenrand und beim Überqueren von Strassen mit und ohne Verkehrsinseln richtig verhält.

Der Kampagnen-Claim «Mach’s wie Max» entspreche ganz dem AXA-Markenversprechen «Know You Can».