Content:

Montag
17.02.2020

Marketing / PR

«Dachmarke» für komplexen Organismus

Scholtysik & Partner gestaltet den Marken-Auftritt der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich neu. Die Zürcher Branding-Agentur konnte sich in einem Pitch durchsetzen.

Der Auftrag umfasst die Markenarchitektur, das Co-Branding sowie das komplette Corporate Design mit der Ausarbeitung von Konzepten für Web, Print und «räumliche Anwendungen», schreibt die Agentur vom Zürcher Hirschengraben am Freitag zum neuen Mandat. 

Das Ziel: Einen «zeitgemässen Auftritt für das neue Jahrzehnt entwickeln, der Kontinuität und Zweckmässigkeit wahrt und gleichzeitig Faszination und Virtuosität der Wissenschaft vermittelt», heisst es von der Agentur am Hirschengraben in Zürich.

Mit 16 Departementen und mehreren hundert Instituten, Laboratorien, Sammlungen und Lehrstühlen ist die ETH ein komplexer Organismus. Es gelte, die ETH als «starke Dachmarke» zu etablieren, die der Dynamik der Organisation den nötigen Raum gibt.