Content:

Donnerstag
17.09.2020

Medien / Publizistik

Im «gegenseitigen Einvernehmen» haben MediaTI Marketing SA (Gruppe Corriere del Ticino) und Moreno Cavaliere beschlossen, die Art ihrer Zusammenarbeit zu ändern.

Moreno Cavaliere wird eine neue Herausforderung als externer Berater für den Verlag annehmen und keine operativen Verantwortlichkeiten auf dem nationalen Werbemarkt mehr haben. «Die Gruppe Corriere del Ticino dankt Moreno für die wertvolle Arbeit, die in den letzten fünf Jahren in einem besonders schwierigen und sich verändernden Markt geleistet wurde und freut sich weiterhin, auf seiner Erfahrung und seinen fundierten Kenntnissen der Schweizer Verlagsszene aufzubauen», heisst es vom Verlag aus dem Tessin.

Der neue nationale Marktleiter ist Francesco Parisi, der diese Verantwortung zusätzlich zu seiner Aufgabe als Marktverantwortlicher Tessin und Italien übernehmen wird. In dieser Funktion wird er von Toni Solidoro (Senior Key Account Manager) und Davide Ingrosso (Junior Account Manager) unterstützt.

MediaTI Marketing ist die Werbe- und Kommunikationsagentur, die sich ausschliesslich im Besitz der Gruppe Corriere del Ticino befindet, zu der unter anderem Teleticino, Ticinonews, Radio 3i und Rezzonico Editore gehören.