Content:

Donnerstag
25.03.2021

TV / Radio

Rücktritt vom Ruhestand: Ende 2020 hat sich Jan Hofer von der «Tagesschau» verabschiedet – jetzt ist er zurück... (Bild: Screenshot ARD)

Jan Hofer, langjähriger Chefsprecher der «Tagesschau» im Ersten Deutschen Fernsehen, geht zum Privatsender RTL. Dort wird Hofer Anchorman einer neu entwickelten Nachrichtensendung im Hauptabendprogramm.

Mit dieser neuen Sendung will RTL sein Newsangebot rund um das Flaggschiff «RTL aktuell» «weiter ausbauen», schrieb der Sender mit Sitz in Köln am Mittwoch.

Das neue Format mit Jan Hofer wird derzeit unter Verantwortung von Gerhard Kohlenbach, Chefredaktor Nachrichten bei RTL News, entwickelt. Weitere Details werden im Sommer bekannt gegeben, so RTL weiter.

Jan Hofer tritt mit seinem Antritt bei RTL vom Ruhestand zurück. Von 2004 bis Ende des vergangenen Jahres war er Chefsprecher bei der «Tagesschau» in der ARD, bevor er am 14. Dezember 2020 seine letzte Sendung moderierte. Hofer war 1985 zur «Tagesschau» gestossen.