Content:

Montag
17.06.2019

Marketing / PR

Du Da-Team: «Daten sind das neue Öl»

Farner Consulting verleibt sich die Mehrheit des Zürcher IT-Entwicklers Du Da Group ein. Unter dem Zauberwort «Commtech» sollen Technologie und Kommunikation auf intelligente Weise miteinander verknüpft werden.

Auf Anfang Juli wird Du Da Teil der Farner-Gruppe. Die IT-Anbieterin wird weiterhin «unter eigenem Namen und eigenständig» im Markt auftreten, gleichzeitig aber auch im Gesamtportfolio von Farner Consulting verortet sein. Die neue Farner-Tochter firmiert fortan unter «Du Da - Data & Commtech by Farner».

Während sich Technologien rasant entwickeln, hätten viele Unternehmen bei ihren Kommunikationssystemen Aufholbedarf. «Um den Daten- und Technologie-Knoten in Firmen zu lösen, holen wir Du Da zu uns», sagte Daniel Jörg, Farner-Partner und Head of Digital Marketing & Research, am Freitag zur Übernahme.

Bei immer mehr Kundenprojekten sei die Dateninfrastruktur «Hindernis statt Beschleuniger»: «Wir wollen nicht beim Frontend aufhören, sondern bei der gesamten Infrastruktur und den Prozessen dahinter unterstützen», so Jörg weiter. 

Das Gebot der Stunde heisst «Commtech»: Mit der Übernahme des Technologie-Anbieters will die Kommunikationsagentur «Communication» und «Technologies» auf schlaue Art verbinden. «Daten sind das neue Öl, Informationsgewinnung ist Gold.»

Als «Commtech» angeboten werden zum Beispiel cloudbasierte Content-Infrastrukturen, Marketing-Automatisierung und -Personalisierung oder technische Suchmaschinenoptimierung. 

Geleitet wird Du Da wie bisher von Marc van Nuffel. Zusätzlich zu seiner Aufgabe als CEO von Du Da wird er bei Farner Consulting die Funktion des Chief Technology Officers (CTO) ausfüllen, die mit der Übernahme neu geschaffen wird. 

Der Du Da-Verwaltungsrat besteht neu aus Daniel Jörg, Farner-CFO Roland Oberhauser und Marc van Nuffel. 

Du Da wurde 2003 von Marc van Nuffel gegründet. Es hat unter anderem für die Swisscom und für SwissRe App-basierte Publishing-Systeme entwickelt. Auch am Bau des Newsportals Watson hat Du Da mitgewirkt.