Content:

Donnerstag
12.03.2020

Werbung

Ausweichdatum im Oktober ist vorreserviert

Cannes hat sein Corona-Szenario bekannt gegeben: Falls sich die Situation bis im Juni nicht normalisiert, wird das Werbefestival in den Oktober verschoben.

«Auf Anraten der Stadt Cannes, der Behörden und der Weltgesundheitsorganisation arbeiten wir weiterhin daran, dass die Lions 2020 in Cannes wie geplant vom 22. bis 26. Juni stattfinden», heisst am Mittwoch in einer Mitteilung von der Côte d’Azur.

Für den Fall der Fälle, dass das Festival verschoben werden muss, haben die Organisatoren den 26. bis 30. Oktober vorreserviert. «Alle Pässe, Sponsoring-Vereinbarungen und Buchungen würden natürlich verlängert und bleiben gültig.»

Bis spätestens Mitte April soll feststehen, ob die Kreativitäts-WM in diesem Jahr ausnahmsweise mal im Herbst ausgetragen wird. Ob im Juni oder im Oktober: «Es wird auch 2020 Löwen geben», bekräftigen die Organisatoren.