Content:

Dienstag
06.08.2019

Medien / Publizistik

Verlagsleiter Andreas Wittausch, Kurt Bühlmann und Chefredaktor Daniel Thüler (v.l.)

Verlagsleiter Andreas Wittausch und Chefredaktor Daniel Thüler haben per 1. August die Geschäftsführung des «Schaffhauser Bock» übenommen.

Der bisherige Geschäftsführer Kurt Bühlmann geht nach zwölf Jahren im November in Pension. Bühlmann werde «der neuen Co-Geschäftsleitung bis zu seinem Austritt beratend zur Verfügung stehen sowie im Verkauf tätig sein», teilte die Lokalzeitung am Montag mit. Aber auch danach bleibe er dem Verkaufsteam des Verlags Schaffhauser Bock AG auf Mandatsbasis erhalten.

Andreas Wittausch, der im Juni dieses Jahres zum «Schaffhauser Bock» kam, kümmert sich um die kommerziellen und administrativen Belange; Daniel Thüler, der seit 2010 Chefredaktor des «Bocks» ist, leitet weiterhin die Redaktion.

Der Verlag Schaffhauser Bock AG gibt die Schaffhauser Wochenzeitung «Bock», benannt nach dem Schaffhauser Wappentier, heraus. Das Blatt berichtet über den Kanton Schaffhausen sowie das Rafzerfeld, das Zürcher Weinland und über den Thurgauer Bezirk Diessenhofen.