Content:

Dienstag
23.07.2019

Marketing / PR

Gesucht: «ausgeruhte Persönlichkeit»

Ikea Schweiz schafft eine neue Stelle: Ab September wird ein oder eine «Chief of Sleep» gesucht. Die Idee zum mondsüchtigen Markenbotschafter wurde zusammen mit der neuen Lead-Agentur Virtue entwickelt.

Der gesuchte «Chief of Sleep» soll in den Köpfen verankern, wie wichtig die Nachtruhe doch eigentlich sei. Laut einer Umfrage, die der Möbelhändler zusammen mit YouGov durchgeführt hat, würden Schweizer ihrem Schlaf zunehmend weniger Wichtigkeit zumessen, schreibt Virtue, die Kreativagentur des US-Onlinemagazins Vice.

Die neu geschaffene Stelle sei die «fleischgewordene Manifestation» des Ikea-Markenversprechens. «Um wahrhaftig mehr Zuhause, also mehr Ruhe und Frieden, in den Alltag und die Allnacht der Kundinnen und Kunden zu bringen, braucht es neue Ansätze.» 

Arbeitsort ist Zürich Spreitenbach, ausgeschrieben sind 60 bis 80 Stellenprozent. Laut einem Ikea-Pressesprecher sind bereits erste Bewerbungen eingegangen. Gesucht werde «eine ausgeruhte Persönlichkeit, die sich für das Thema Schlafen begeistern kann, ausserordentlich gut und gerne schläft und Erfahrungen im Bereich Content Creation und Journalismus hat».