Content:

Mittwoch
08.01.2020

Marketing / PR

Nina Müller, seit 2016 CEO von Christ Uhren

Nina Müller wird «im Frühling» die Geschäftsleitung von Jelmoli übernehmen, wie das Unternehmen mitteilt. Müller übernimmt die Nachfolge von Franco Savastano, der seit Oktober bei Globus als General Merchandise Manager und stellvertretender CEO arbeitet.

Seit 2016 ist Nina Müller CEO von Christ Uhren und Schmuck. Davor war sie ab 2005 beim Schmuck- und Kristallunternehmen Swarowski unter anderem als Retail Marketing Director tätig, ab 2011 verantwortete sie als General Manager den Aufbau einer neuen Marke innerhalb von Swarowski. 

Gestartet hatte die Österreicherin ihre berufliche Laufbahn 1995 als Sales & Marketing Managerin Italien für Wolford. 

Nina Müller wird in ihrer Funktion als CEO von Jelmoli ebenfalls Mitglied der Gruppenleitung der 1999 gegründeten Immobiliengesellschaft Swiss Prime Site AG, zu der die Jelmoli-Warenhäuser gehören.