Content:

Donnerstag
23.09.2021

Marketing / PR

Die «Cinema Squad» von Breitling mit Charlize Theron, Brad Pitt und Adam Driver... (Webseite Breitling)

An den Handgelenken von berühmten Schauspielern spielten Uhren von Breitling schon mehrmals bemerkenswerte Rollen.

Bereits 1965 trug Sean Connery als James Bond in «Thunderball» einen Zeitmesser der Schweizer Traditionsmarke. Im Rahmen der «Cinema Squad» gehören die Hollywood-Cracks Brad Pitt, Charlize Theron und Adam Driver zu den Markenbotschaftern des Unternehmens.

Naheliegend ist es deshalb, dass Breitling auch beim Zurich Film Festival eine Rolle spielen will. Wie das Festival mitteilt, konnte Breitling als neuer Co-Partner gewonnen werden. Zudem stattet die Weltmarke aus Grenchen drei Wettbewerbsgewinner mit Breitling-Uhren aus.

«Film und Uhren waren schon immer stark miteinander verbunden», sagt Elke Mayer, die als Geschäftsleiterin der Spoundation Motion Pictures für die Vermarktung, Partnerschaften und Eventorganisation des ZFF verantwortlich ist.

Auch Georges Kern, CEO von Breitling, jubelt: «Breitling mit seiner Nähe zum Film bildet mit dem ZFF einen perfekten Match.» Kern freut sich zudem, dass Adam Drivers neuster Film «The Last Duel» am 17. ZFF seine Premiere im deutschsprachigen Raum feiert.