Content:

Sonntag
22.03.2020

Medien / Publizistik

ADC würdigt «Mut und Leidenschaft»

Blumen für die Verlegerin und Herausgeberin des Wirtschaftsmagazins «brand eins»: Der ADC Deutschland ehrt Gabriele Fischer als «Kundin des Jahres».

Mit ihrem Magazin beweise Gabriele Fischer, dass sich Qualitätsjournalismus auch über Jahrzehnte halten könne, schreibt der Kreativverband.

Heute kenne jeder den Titel: «Ein Magazin, das vor Unbequemlichkeit nicht zurückschreckt, das wie die Wirtschaft, die es beschreibt, mit Mut und Leidenschaft glänzt. Und uns stets anhält, über selbstbestimmtes Wirtschaften nachzudenken.»

«brand eins» entstand 1999 aus dem Vorgänger-Magazin «Econy», das vom Spiegel-Verlag gegründet und später eingestellt wurde. Die Redaktion beschloss daraufhin, ein eigenes Magazin zu gründen.

Der Name leitet sich von der ersten Redaktionsadresse ab, der Brandstwiete 1 in Hamburg.