Content:

Mittwoch
10.11.2021

TV / Radio

Die Filmtitel auf Blue Play sind so zahlreich, dass sie nicht einmal auf einem Mega-Poster Platz finden... (Bild: Swisscom)

Swisscom Blue TV steht bereits für bestes Entertainment. Mit dem neuen Angebot Blue Play werde das beliebteste TV der Schweiz ab sofort noch attraktiver, wie TBWA\Zürich über die neuste Kampagne für den Konzern schreibt.

Tausende von Serien, Filmen und Kinderprogrammen – «darunter exklusive Premieren und viele Schweizer Produktionen» werden versprochen. Mit «Blue Play» lanciert Swisscom somit «eine neue Mediathek, exklusiv und ohne Aufpreis für Kunden der beliebtesten Blue TV-Abos».

Auf dem Kampagnen-Satz «Zu viel des Besten» inszeniert die Werbeagentur TBWA\Zürich eine Story über eine Familie mit einer Herausforderung der speziellen Art: «Blue Play, die grösste und unterhaltsamste Mediathek der Schweiz». Denn die bietet so viele Inhalte, von Filmen fast aller Genres über Serien bis zu exklusiven Titeln, dass alleine das Aufzählen eines kleinen Teils dieser Titel ganze fünf TV-Spots in Beschlag genommen hat.

Die fünf Filme und Social-Media-Formate wurden gemeinsam mit Stories realisiert.

Flankiert wird die Kampagne von Online, Social Media, DOOH und Megapostern. Auf Social Media wird die Kampagne mit einer Backstory aus Clips, passend zum Running Gag des Films, unterstützt. Zu sehen ist die Kampagne bis Ende November.