Content:

Montag
16.03.2020

IT / Telekom / Druck

Will sich mehr für die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung engagieren. Die Organisation ist eine der grössten Privat-Stiftungen der Welt...

Bill Gates (64) verlässt den Verwaltungsrat der Microsoft Corporation. Der Gründer des internationalen Hard- und Softwareentwicklers werde CEO Satya Nadella und dem Führungsteam weiterhin als Berater zur Verfügung stehen. Das gab der Tech-Konzern am Freitagabend bekannt.

Der Unternehmer möchte sich verstärkt seinen wohltätigen Engagements widmen. Sein Privatvermögen schätzt das US-Magazin «Forbes» auf 104 Milliarden Dollar.

Bill Gates' schrittweiser Rückzug aus dem Tagesgeschäft begann Mitte 2008; Anfang 2014 trat er als Verwaltungsratschef zurück.

Gemeinsam mit Paul Allen gründete Bill Gates 1975 Microsoft in Albuquerque. Im vergangenen Jahr erwirtschafteten die über 151'000  Mitarbeitenden einen Umsatz von 125,8 Milliarden US-Dollar.