Content:

Sonntag
18.07.2021

Marketing / PR

Ein schlichtes H, ein suggestiver Blick: Die Imagekampagne fängt die Sommerkollektion des Pariser Modelabels Hermès ein. (Bild zVg)

Eine suggestive Bildsprache aus der Küche von Thom Pfister: Seine Creative Agency for Brands hat eine Imagekampagne für Hermès Paris gestaltet. 

«Hi» heisst die Kampagne schlicht und schlank. Sie fängt die Sommerkollektion des Pariser Modelabels mit einer Reihe Bilder ein, die das «bien s’habiller» zum Ausdruck bringen sollen.

«Das Kampagnenmotiv spielt mit der Wahrnehmung und nimmt die Betrachterin mithilfe des inszenierten Hs in die inspirierende Welt von Hermes mit», sagte der Berner Grafikdesigner Thom Pfister dem Klein Report zur neuen Kreation.  

Die Sujets erscheinen als Plakate, in Boutiquen und in Modezeitschriften.