Content:

Sonntag
05.01.2020

TV / Radio

Bettina Walch ab Januar dabei... (© SRF)

Die ehemalige «Wetterfee» des Schweizer Fernsehens, Bettina Walch, wird Mitglied des Verwaltungsrates des Liechtensteinischen Rundfunks (LRF).

Walch, die Projektleiterin SRF Spezial und Mitglied der Programmleitung von Radio SRF 3 ist, ersetzt Martin Risch, dessen Amtsperiode per Ende 2019 ordentlich endet, wie der öffentliche Rundfunk des Fürstentums mitteilte.

Verwaltungsratspräsidentin ist Hildegard Hasler, weitere VR-Mitglieder sind: Manuel Walser, Christian Stärkle und Markus Klement.

Die Regierung hat Bettina Walch für die Mandatsperiode Januar 2020 bis Dezember 2023 bestellt.