Content:

Dienstag
08.08.2017

Vermarktung

Bertrand Jungo folgt auf Martin Schneider

Seit Wochen brodelt es in der Branche, wer beim Vermarktungskonstrukt Admeira von SRG, Swisscom und Ringier die Geschäftsleitung übernehmen wird. Mit Bertrand Jungo, dem langjährigen Geschäftsführer der Manor-Gruppe, wurde am Montagnachmittag der neue CEO präsentiert.

Nach dem plötzlichen Abgang von CEO Martin Schneider Anfang April sprang die Geschäftsleitung um Chief Operating Officer Marc Sier, Chief Marketing Officer Beatrice Kniel und Chief Sales Officer Arne Bergmann interimistisch in die Bresche.

Insbesondere Marc Sier, der seither als Primus inter Pares agierte, aspirierte auf Schneiders CEO-Posten. Mit Bertrand Jungo wird die Nachfolge nun extern geregelt. Sier, Bergmann und Kniel werden damit «in ihren angestammten Funktionen in der Geschäftsleitung verbleiben», wie es offiziell heisst.

Bertrand Jungo (51) war von 2006 bis 2017 CEO der Manor-Gruppe. Davor war er bereits 16 Jahre in verschiedenen Funktionen bei der Schweizer Warenhauskette engagiert. Die Funktion als Chief Executive Officer von Admeira übernimmt er am 1. September 2017.

Zunächst wolle sich Jungo Zeit nehmen, «um das Unternehmen noch besser kennenzulernen», heisst es am Montag auf Nachfrage des Klein Reports bei der Medienstelle von Admeira. Interviews werde er deshalb erst nach seiner Einarbeitungszeit geben.