Content:

Donnerstag
14.02.2019

Vermarktung

Die geplante Eventhalle «BEmotion Base»

Die Bernexpo Groupe und die Projektentwicklerin HRS Real Estate wollen die zukünftige Nutzung der Immobilien der Messebetreiberin und insbesondere die Realisierung der neuen Eventhalle gemeinsam vorantreiben.

Diese Absicht bekräftigen die beiden Parteien in einem Letter of Intent. Das Nutzungskonzept der Immobilien werde erweitert und die zweckmässige Beteiligungsstruktur an der Messepark Bern AG, einer Tochtergesellschaft der Bernexpo, in den nächsten Monaten erarbeitet, wie Bernexpo mitteilte.

Im Oktober 2018 hatte die Bernexpo die Detailplanung der neuen Eventhalle «BEmotion Base» im Zusammenhang mit der Überprüfung der Trägerstruktur der Messepark Bern AG sistiert.

Umso erfreuter zeigt man sich jetzt, dass mit der HRS Real Estate der richtige Partner für die nun anstehenden Entwicklungsschritte gefunden worden sei. Der strategische Schulterschluss stelle sicher, dass auf dem Bernexpo-Gelände mit der neuen Eventhalle ein Generationenprojekt umgesetzt werden könne, das den Veranstaltungsstandort Bern nachhaltig stärken werde.