Content:

Montag
30.12.2013

Medien / Publizistik

Die Aare Medien GmbH will mit einer Gratiszeitung neues Leben in die Basler Presselandschaft bringen. Die Herausgeber haben allerdings mit der Wahl des Namens die Aufmerksamkeit der Rechtsabteilung der Basler Zeitung Medien auf sich gezogen.

Die neue Zeitung des Verlages aus Wangen wird unter den Titeln «Baselland Woche», «Baselland Zeitung» und «Basler Woche» verbreitet. Letzteren Titel gab es allerdings schon vor 13 Jahren, damals als Produkt der Basler Zeitung Medien - und das ist nicht unbedeutend.

«Die Markenrechte `Basler Woche` gehören der Basler Zeitung», bestätigte Pressesprecher Roger Berger gegenüber dem Klein Report eine Meldung der «Schweiz am Sonntag».

Dem Verleger Rolf-Peter Zehnder und dem Geschäftsführer Giuseppe Nica drohen nun juristische Schritte. Auf die Frage des Klein Reports, ob überhaupt und wie die Basler Zeitung Medien sich gegen die Verwendung des Namens wehren würden, meinte Berger: «Eine Begründung erübrigt sich eigentlich», sagte er. «Selbstverständlich setzen wir uns gegen jede Verletzung unserer Rechte mittels juristischer Mittel zur Wehr.»

Zumindest an den Feiertagen haben Zehnder und Nica aber noch Ruhe. «Unser Hausanwalt Martin Wagner wird die Sache nach den Feiertagen an die Hand nehmen», meinte Berger.