Content:

Mittwoch
29.07.2020

Marketing / PR

«Wer Begeisterung auslöst, wird mit Aufmerksamkeit belohnt. Das gilt für die Kommunikation genauso wie für die Architektur.»

Metzger Rottmann Bürge (MRB) hat ein neues Zuhause. Die inhabergeführte Kreativagentur ist im Zürcher Kreis 4 beim Kanzleiareal in einem Ladenlokal untergekommen. Als Innenarchitekt wirkte die Live-Kommunikationsagentur Aroma.

«Das Herzstück der Agentur bildet der lange Küchentresen und die grosse Tafelrunde, denn die Koch- und Kaffeekultur gehören seit jeher zur Unternehmens-DNA», sagte Aroma am Dienstag zum neuen Büro-Konzept.

Wahrlich: Das neue MRB-Zuhause ist kein Office im klassischen Sinn, sondern ein Ladenlokal direkt an der Strasse. «Das sorgt für Offenheit, Spontaneität und widerspiegelt unsere Haltung als Agentur», so Mitinhaber Silvan Metzger

Treppen als mehrstufige Sitzbänke und Sitznischen mit Blick auf die Strasse sollen das kreative Miteinander unterstützen. Die groben Materialien des Grundausbaus wurden gezielt in Szene gesetzt. Die Einbauten aus Seekiefer-Sperrholz, das auch als Verpackungsmaterial verwendet wird, können als «temporäre Besiedlung» verstanden werden. 

Die räumliche Gestaltung soll das MRB-Credo «Return on excitement» zum Ausdruck bringen. «Denn wer Begeisterung auslöst, wird mit Aufmerksamkeit belohnt. Das gilt für die Kommunikation genauso wie für eine gelungene Architektur.»