Content:

Freitag
20.12.2019

Vermarktung

Neue Bahnhöfe, neue Werbeflächen

Die SBB haben am Sonntag den «Léman Express» eingeweiht. Entlang der neuen S-Bahnstrecke vermarktet die Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) Werbeflächen an fünf Bahnhöfen im Grossraum Genf.

Die 50 analogen Plakatflächen fügten sich elegant in die vom Architekten Jean Nouvel entworfenen Stationen ein, teilte der Aussenwerber am Donnerstag mit. Auch digitale Werbeflächen kommen hinzu, so ist etwa die «Galerie Marchande» im Bahnhof Eaux-Vives komplett digitalisiert.

Nach einer acht Jahre dauernden Bauzeit und einem Kredit von über 1,5 Milliarden Franken haben die SBB am letzten Wochenende den «Léman Express» in Betrieb genommen, der Genf-Cornavin mit Annemasse in Frankreich verbindet. Auf der 230 Kilometer langen Strecke sind total 45 neue Bahnhöfe entstanden. 

Bei der APG war «Key Partner SBB» Brian Jost für das Projekt verantwortlich.