Content:

Freitag
12.02.2021

Werbung

Auf dem gesamten Gemeindegebiet bietet die APG insgesamt 444 analoge und 27 digitale Werbeflächen an... (Bild © APG|SGA)

Die Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) verlängert ihren Vermarktungsvertrag mit der Zermatt Bergbahnen AG. Damit bleibt die Aussenwerbefirma Ansprechpartnerin für Werbekunden im Feriengebiet rund um das Matterhorn.  

«Als Partnerin der grössten reinen Seilbahnunternehmung der Schweiz, deren Angebote ganzjährig betrieben werden, ist die APG für die exklusive Plakatierung in der gesamten Region verantwortlich», schreibt das Unternehmen am Donnerstag.

Auf dem gesamten Gemeindegebiet bietet die APG insgesamt 444 analoge und 27 digitale Werbeflächen an. Darunter 103 grossflächige sowie weitere acht hinterleuchtete BigPoster.