Content:

Dienstag
24.12.2019

Digital

«Ryan Kaji» ist längst zum Label geworden

Mit acht Jahren schon Millionär. Youtube machts möglich: Ryan Kaji soll 26 Millionen Dollar verdient haben. In nur einem Jahr, versteht sich.

Auf seinem Kanal stellt der Youtube-Star aus Texas Spielzeuge vor, benutzt beim Malen Blätter als Schablonen oder untersucht die Schuhe seiner Schwester auf Bakterien. In einem seiner Videos misst sich seine Mutter mit ihm beim Kuchenbacken.  

23 Millionen User haben den Kanal abonniert. Und auf 26 Millionen US-Dollar schätzt «Forbes» in seinem aktuellen Youtuber-Ranking das Einkommen von Ryan Kaji in den letzten zwölf Monaten. Das Geld sprudelt aus Werbeverträgen, Fanartikeln oder Auftritten. 

Und den Online-Kinderstar gibts längst auch zum Anfassen: «Ryan Kaji» ist zum Marken-Etikett geworden, das auf Spielzeugartikeln oder Kleidungsstücken prangt. 

Das US-Wirtschaftsmagazin schätzt weiter, dass die zehn bestbezahlten Youtuber zwischen Juni 2018 und Juni 2019 zusammen 162 Millionen Dollar verdient haben.